2

Capoeira

Kampf, Sport, Tanz, Akrobatik, Spiel, Spaß, Musik und körperlicher Ausdruck.

Etwa diese Wörter wählt ein Capoeira-Meister wenn er von seiner brasilianischen Kampfkunst spricht.

In Angola geboren, als Sklave in Brasilien herangewachsen und lange Zeit verboten, ist Capoeira mit seinen rhythmischen Bewegungen und seiner Musik, faszinierend für viele Menschen und heute auf der ganzen Welt verbreitet.

Auch wenn Capoeira die körperliche Fitness fördert, ist Fitness keine Voraussetzung um ein leidenschaftlicher Capoeirista zu sein.

Denn wie Mestre Pastinha einst sagte: "Capoeira spielt man nicht mit dem Körper, man spielt mit dem Geist."

Samstag: 10:30-11:30 Uhr, Therme Wien

Kosten: 10,90 € pro Einheit